Naturheilpraxis - Kathrin Brämer
Naturheilpraxis - Kathrin Brämer

Mesotherapie

Was ist Mesotherapie und wo wird sie eingesetzt?

In der klassischen Mesotherapie werden individuell ausgesuchte Wrikstoffe über die Haut nahe am Ort des krankhaften Geschehens eingebracht. Mit sehr feinen Nadeln werden kleinere und größere Wirkstoffdepost oberflächlich in der Haut platziert. Die Verteilung zu den betroffenen und zu behandelnden Arealen erfolgt über Diffusion. 

 

Das Prinzip der Mesotherapie: wenig, selten, am richtigen Ort

 

Die Behandlungsmethode wurde um 1960 vom französischen Arzt Michel Pistor entwickelt. Inzwischen ist die Mesotherapie weltweit etabliert.

 

Therapeutisch und ästhetisch gibt es ein großes Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Die Mesotherapie ist eine sanfte Therapie und wirkt nicht systemisch, sondern am Ort des Geschehens.

Einsatzgebiete der Mesotherapie - therapeutisch

Schmerzbehandlung:

  • Rheumatische Erkrankungen
  • Migräne
  • Neuralgien
  • Epicondylitis/Epicondylopathie
  • Arthrosen (Kniegelenk, Daumensattelgelenk)
  • Muskuläre Nackenverspannungen
  • Rückenschmerzen

 

Dermatologische Erkrankungen:

  • Akne
  • Psoriasis
  • Neurodermitis

 

Stress, Erschöpfung

Abwehrschwäche, ständige Infektionen

 

Beschwerden bei Krampfaderleiden/ Ödemen

Einsatzgebiete der Mesotherapie - ästhetisch

Regeneration der Haut

Aknebehandlung

Haarausfall (Frauen und Männer)

 

Sonderfall: PRP-Therapie

Naturheilpraxis in Nürnberg

Kathrin Brämer - Heilpraktikerin
Schnieglinger Str. 130
90425 Nürnberg

 

Naturheilpraxis in Heiligenstadt/Ofr.

Kathrin Brämer - Heilpraktikerin

Steinweg 1

91332 Heiligenstadt


Tel.: 0911/9534 73 37

Bewertung wird geladen...

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung!

Bitte nutzen Sie die Online-Terminvereinbarung!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Kathrin Brämer