Die legendäre Zitronen-Knoblauch-Kur

  • Beitrags-Autor:

Machen Sie jetzt die legendäre Zitronen-Knoblauch-Kur!

Hier mein ultimatives (erprobtes) Rezept für Darm und Stoffwechsel

Knoblauch räumt mit Fäulnis- und Gärungsstoffen im Darm auf, fördert die Verdauung und Ausscheidung von Würmern und überschüssigem Wasser. Auch bei Parodontose und anderen, auf Verkalkung zurückzuführende Beschwerden hat sich dieses Elixier bestens bewährt. Es verbessert die Blutwerte, senkt den Blutdruck, stärkt das Herz und ist zur Vorbeugung gegen alle Arten von Erkältung geeignet.

Knoblauch löst im Organismus Fette und angesetzten Kalk auf, verbessert den Stoffwechsel, das Augenlicht, beugt Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall vor und hilft bei Geschwülsten, Kopfschmerzen und Kopfrauschen. Verengte Adern werden elastischer und verkalkte Adern im Gehirn oder Herzkranzgefäßen werden gereinigt.

Die Wirkungskräfte des Knoblauch kommen bei der  Zitronen-Knoblauch-Kur restlos zur Geltung und kein Mensch verspürt etwas von dem unangenehmen Duft.

Heutzutage ist es aus rechtlichen Gründen wichtig zu erwähnen, dass diese Wirkungen nur auf Erfahrungswerten bestehen und nicht in einer randomisierten Doppelblind-Studie bewiesen wurden. Ebenso wichtig ist es leider geworden zu betonen, dass Sie diese Kur selbstverständlich auf eigenen Wunsch und Gefahr durchführen.

Aber lassen Sie sich dadurch den Spaß nicht verderben!

Die Zutaten: (Bio) Zitrone, (Bio) Knoblauch

Was brauchen Sie für die Zitronen-Knoblauch-Kur

Bio-ZItronen (1/2 für die 3-Tage-Mischung, 5 Stk. für die 3-Wochen-Kur)

3 – 30 Knoblauchzehen, je nach Menge, die Sie zubereiten wollen (siehe unten die Rezepturen)

Die Zubereitung für 2-3 Tage

3 Knoblauchzehen schälen und eine halbe Bio-Zitrone klein zerschneiden, beides im Mixer so lange pürieren, bis eine cremig-flüssige Masse entstanden ist. Mit 200ml kaltem Wasser verdünnen und nochmal kurz durchmixen. Diese Mischung jetzt durch ein ganz feines Sieb gießen, evtl. durch einen ungebleichten Kaffeefilter – das kann allerdings eine Weile brauchen – und im Kühlschrank in einem verschlossenen Glas aufbewahren.

Tipp: In heißes Wasser gelegt, schälen sich Knoblauchzehen mühelos.

Die Zubereitung für eine 3-Wochen-Kur

30 Knoblauchzehen schälen. 5 BIO- Zitronen gut mit warmem Wasser abspülen und mit der Schale klein zerschneiden (so kommt das ätherische Öl mit in den Trunk) und im Mixer flüssig machen.

Die Flüssigkeit mit 1 Liter Wasser langsam zum Kochen bringen, kurz aufwallen lassen und nach dem Erkalten durch ein feines Sieb geben oder durch einen Kaffeefilter abgießen in eine Flasche füllen und im Kühlschrank in verschlossenen Gläsern oder Glasflaschen aufbewahren.

Die Einnahme der Zitronen-Knoblauch-Kur

Täglich 1-2x ein kleines Likörgläschen ca. 2 cl 1 Stunde vor oder nach den Hauptmahlzeiten trinken.

Die Auswirkungen der Zitronen-Knoblauch-Kur

Schon nach 3 Wochen täglichen Genusses ist eine jugendliche, wohlige Regeneration des ganzen Körpers zu verspüren. Verkalkungen und deren Nebenerscheinungen – beispielsweise beim Sehen und Hören – gehen zurück und beginnen, allmählich ganz zu verschwinden.

Nach dreiwöchiger Kur sollten Sie acht Tage pausieren und dann eine zweite 3-wöchige Kur durchführen. Dann stellt sich ein durchschlagender Erfolg ein. Diese preiswerte, völlig unschädliche Kur sollte man jedes Jahr oder nach Bedarf auch öfter wiederholen.

Anmerkung

Durch die Zitrone hält sich auch der „Knoblauchgeruch“ in Grenzen. Also kann man diese Kur eigentlich jederzeit durchführen und muss sich nicht extra dazu Urlaub nehmen oder vom sozialen Leben zurückziehen! 😉

Wichtiger Hinweis!

Wenn Sie diese Kur anwenden wollen, fragen Sie bitte vorher Ihren Therapeuten. Knoblauch senkt z.B. den Blutdruck. Sollten Sie zu niedrigen Blutdruck haben, ist diese Kur nicht zu empfehlen. Da nicht alle Risiken abzuschätzen sind, ist ein Besuch bei Ihrem Therapeuten im Vorfeld dieser Kur ratsam.

wenn sie an einer beratung interessiert sind,
nehmen sie bitte kontakt auf!

Gerne können Sie um einen kostenlosen Rückruf bitten oder direkt einen Termin vereinbaren!