Naturheilpraxis - Kathrin Brämer
Naturheilpraxis - Kathrin Brämer

Fibromyalgie

Was ist eine Fibromyalgie bzw. ein Fibromyalgie-Syndrom?

Fibromyalgie (Muskel-Faser-Schmerz) bedeutet in erster Linie Schmerzen, die an vielen Stellen im ganzen Körper vorkommen können. Außerdem leiden Patienten mit Fibromyalgie unter Erschöpfung, Schlafstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Verdauungsproblemen, oft von Depressionen begleitet.

Da das Beschwerdebild durch das Zusammentreffen komplexer Symptome definiert wird, sprechen Mediziner vom Fibromyalgie-Syndrom (FMS).



Wie erfolgt die Diagnose einer Fibromyalgie?

Schildern Sie Ihre Beschwerden so genau wie möglich. Die schmerzenden Stellen können Sie über eine Skizze darstellen. Erwähnen Sie auch, wie Sie sich fühlen: Sind Sie im Alltag, Job oder Privatleben beeinträchtigt? In meiner Praxis kartiere ich nach einem bestimmten System, um so einer Diagnose Fibromyalgie auf die Spur zu kommen.

 

Laboruntersuchungen bei einem Verdacht auf Fibromyalgie sind sinnvoll, auch um Entzündungen, z.B. eine rheumatoide Arthritis oder Entzündungen der Arterien auszuschließen, da es sich bei der Fibromyalgie weder um eine Entzündung noch um eine Stoffwechselkrankheit handelt.

Außerdem kann man über die Labordiagnose auf andere mögliche Erkrankungen schließen, z.B.:

  • Muskelerkrankungen lassen sich durch ein bestimmtes Muskel-Enzym im Blut nachweisen – eine erhöhte Menge der Kreatininkinase gilt als Maß für die Zerstörung der Muskeln.
  • Ein chronischer Kalzium-Überschuss kann auch zu Gelenkbeschwerden und Knochenschmerzen führen, daher sollte die Menge des Kalziums im Blutserum bestimmt werden.
  • Muskelschwäche, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen können auch eine Folge einer Funktionsstörung der Schilddrüse sein. Hier wird die Konzentration eines bestimmten Hormons im Blut gemessen.

Wie kann therapeutisch bei einer Fibromyalgie vorgegangen werden?

Hier gibt es verschiedene therapeutische Ansätze, die neben der manuellen Behandlung der Muskelschmerzen durch Physiotherapeuten oder Osteopathen vor allem die Therapie einer möglichen zugrunde liegenden Erkankung Fibromyalgie zum Ziel haben. Da diese so verschieden sind, wie auch die Menschen, die von Fibromyalgie betroffen sind, wird in der Naturheilpraxis Brämer in Nürnberg bei Fibromyalgie immer ein individuelles Therapiekonzept erstellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Kathrin Brämer

Naturheilpraxis

Kathrin Brämer - Heilpraktikerin
Schnieglinger Str. 130
90425 Nürnberg



Tel.: 0911/9534 73 37

E-Mail: kontakt@naturheilpraxis-braemer.de

Bewertung wird geladen...

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung!

Bitte nutzen Sie die Online-Terminvereinbarung!

 

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche